Die Benway Solutions GmbH spendet erneut einen Teil ihres Weihnachtsbudgets an die Organisation Bremer Engel, die mobile Familienhilfe für schwerstkranke Kinder und deren Angehörigen anbietet.

Bremen, 06. Dezember 2016 - Die Benway Solutions GmbH hat sich entschieden, einen Teil ihres Weihnachtsetats wie im vergangenen Jahr an die Bremer Engel zu spenden. Dem Unternehmen für Outsourcing-Lösungen mit Sitz in Bremen ist es besonders wichtig, soziale Verantwortung zu übernehmen und sich vor Ort für wohltätige Zwecke einzusetzen.

Die Initiative Bremer Engel ist Teil der Erika Müller Stiftung. Die Gründerin ist gebürtige Bremerin und wurde 2009 für ihr Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Das Ziel der Bremer Engel ist es, dass schwerstkranke Kinder möglichst schnell nach Hause und in den familiären Kreis zurückkehren können. So soll der Heilungsprozess gefördert werden. Speziell geschulte Kinderkrankenschwestern, eine Kunsttherapeutin und eine Psychologin schaffen die Grundlage dafür.

 

Pressemitteilung als PDF

Die Spende wurde am Freitag, den 25. November 2016, feierlich übergeben. Dabei anwesend waren der Geschäftsführer von Benway Solutions Björn Svanström, der Bremer Engel Botschafter Dr. Jan Miller und die Stiftungsmanagerin Marie Tentrup-Martin.

„Die Arbeit der Bremer Engel beschleunigt den Heilungsprozess der Kinder und bietet zugleich den Eltern und Geschwistern soziale und psychologische Unterstützung an. Wir sehen uns als Bremer Unternehmen in der sozialen Verantwortung solche karitativen Projekte vor Ort zu fördern und freuen uns das besondere Engagement der Bremer Engel erneut unterstützen zu können“, erklärte Björn Svanström, Geschäftsführer der Benway Solutions.

Erfahren Sie mehr unter: www.bremer-engel.de