Mehr als 20.000 Balkonschiebetüren hat das Benway-Team aus Papenburg bereits in diverse Schiffe eingebaut. Die Erfahrung bei der Montage der Schiebetüren führte die Spezialisten jetzt nach Norwegen, zur Ulstein Werft. Das Projekt umfasste den Einbau der aus Deutschland angelieferten Schiebetüren in einen Schiffsneubau über den Zeitraum Oktober bis November.

Die Ulstein Werft ist ein familiengeführtes Unternehmen, welches auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurückblicken kann. Insgesamt verließen schon 300 Schiffe das Trockendock der Werft in Ulsteinvik. Innovativ und auch patentiert sind vor allem die als „X-Bow“ bekannten Schiffe, die einen, nach unten gewölbten, Bug aufweisen. Dieser führt dazu, dass Schiffe ruhiger im Wasser liegen und auch weniger Gischt auf die Decks spritzt. Mehr interessante Informationen zu Ulstein unter www.ulstein.com.